Beat Club Radio

Von Januar 2009 bis Juni 2017 war der RADIO RST BEAT CLUB regelmäßig on Air und begeisterte jeden 1. Freitag im Monat zwei Stunden lang mit Musik der 60er und 70er die Hörer.

 

Die letzte Sendung wurde am 10.6.2017 gesendet bei RADIO RST 104.0 / 105.2 MHz

 

Greven, 29. Mai 2017

 

Goodbye, Beat Club-Radio!

 

Kultige Sendestaffel zur Rockmusik der 60er und 70er Jahre

bei Radio RST verabschiedet sich mit Live-Sendung und Party

 

Nach fast neun Jahren ertönt der rockige Schlussakkord: Ein letztes Mal geht der Beat Club, einer der kultigsten Sendestaffeln bei Radio RST, „On Air“. Danach herrscht rockmusikalische Abstinenz auf Welle 104,0 MHz.

 

„Hier ist Martin Weide mit dem Beat Club bei Radio RST“. So tönte es erstmals am 17. Januar 2009 aus dem Radio während der Beat Club zeitgleich zum Auftakt der neuen Sendestaffel seine traditionelle Party in der Grevener Kulturschmiede mit Video-Liveschaltung ins Studio des Rheinenser Lokalsenders feierte. Jeden ersten Freitagabend im Monat gab es danach viel Musik aus der Blütezeit der Rockmusik in den 60er und 70er Jahren. Neben den Songs vieler bekannter Bands von AC/DC bis ZZ Top hatten Martin Weide und das Redaktionsteam auch ein offenes Ohr für weniger bekannte musikalische Preziosen. Highlights in der Geschichte des Beat Clubs bei Radio RST waren die Live-Sendungen vor Publikum, ob auf dem Marktplatz in Gimbte, am Yachthafen in Fuestrup oder im Gewölbekeller des Beat Clubs in der Grevener Martinistraße, zu denen Martin Weide immer auch illustre Gäste eingeladen hatte. Immer wieder gelang es dem umtriebigen Moderator auch in seiner Sendung besondere Akzente zu setzen: So holte er Rockstars wie Ian Anderson von Jethro Tull, den amerikanischen Bluesrock-Gitarristen Joe Bonamassa, Rockpalast-Erfinder Peter Rüchel, Horst Fascher, Geschäftsführer des Hamburger Starclubs und Comedian Atze Schröder ins Radio.

 

So spannend und unterhaltsam wie die Sendestaffel begann, will es der Beat Club jetzt auch enden lassen. Alle Freunde und Liebhaber guter Rockmusik werden daher am Samstag, 10. Juni ab 19.30 Uhr in den Gewölbekeller in der Martinistr. 2 in Greven zu einer krachenden Abschiedsparty eingeladen. Zunächst geht Kultmoderator Martin Weide ein letztes Mal von 20 bis 22 Uhr live vor Publikum auf Sendung. Die Musikauswahl wird wie immer fetzig sein. Für echte Rockfans dürften deshalb wie immer voll auf ihre Kosten kommen. In den zwei Sendestunden wird aber auch so manche Anekdote aus der Beat Club Radio-Historie zur Sprache kommen. Selbst wenn dem einen oder anderen eine Abschiedsträne über die Wange rollen sollte, ist bei der Sendung eine erstklassige Stimmung garantiert, verspricht Martin Weide. Im Anschluss an den radiophonen Abschied erwartet Siggi Mertens, Urgestein der Rockmusik aus Münster und Bandleader, ein vorgeheiztes Publikum. Denn sobald Martin Weide die Bühne freigibt, rockt die Formation „Siggi Mertens and Friends“ den Gewölbekeller.

 

Beat Club Radio vom 13.04.2005 - Stunde 1
Sie Sendung vom 13.04.2005, Viel Musik mit interessanten Infos dazu!
beatclub130405_stunde1.mp3
MP3-Audiodatei [52.6 MB]

Next Event:

Kirk Fletcher

24.11.2018

20:00 Uhr

Beatclub Keller

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt